Zirkonfront2-65360d47Zirkonfront
technik

Technik und Material

Moderne Vollkeramiken wie Zirkon oder Lithium-Disilikat können nur mit modernster technischer Ausstattung verarbeitet werden.

Dentatec nutzt bereits seit 2003 die Erfahrung und Hochleistungstechnik der Firma Etkon – Straumann auf dem Gebiet der CAD CAM Fertigung  von Zirkonkronen – brücken und Teleskopprimärkronen sowie individueller Abutments auf Implantaten.

Die neueste Fräseinheit der DeguDent, Cercon brain expert, komplettiert in unserem Labor die hervorragende Ausstattung für perfekten Zahnersatz.

Titan ist als Reinmetall eine hervorragende Alternative bei der Versorgung von Menschen mit Metallsensibilitäten. Als Monometall verlangt es jedoch Können, wie es nur wenige Laboratorien hervorbringen.

Dentatec hat sich seit mehr als 15 Jahren auf dieses Material spezialisiert. Sowohl im CAM Fräsverfahren als auch als gegossene Struktur können Sie auf dieses Monometall als Gerüst für ultraleichte, biokompatible Kronen und Brücken vertrauen.

Implantate sind fester Bestandteil zahnärztlicher Behandlung. Dentatec unterstützt den implantologisch tätigen Zahnarzt mit Hilfe verschiedener Softwareprogramme, die vorhandene CT Daten nutzen um dreidimensionale Bilder  zur Implantatplanung darzustellen.

Unsere Systeme NobelGuide und SimPlant Crystal von Materialise erlauben die Planung der Implantatversorgung mit allen gängigen Implantatsystemen.